LEBENSMITTEL Industrie, August 2008

Der Zeitschrift LEBENSMITTEL Industrie waren wir von Pro Process und unsere Prozessoptimierungssoftware einen Titelbeitrag wert. Hier ein Auszug:

„Bisher war die Prozessoptimierungsmethode „Six-Sigma“ hauptsächlich in der Automobil- und Elektronikindustrie verbreitet, weniger in der Lebens- mittelherstellung. Die Sachsenmilch AG mit Sitz in Leppersdorf hat Six-Sigma nun auch in der Milchwirtschaft umgesetzt und das mit großem Erfolg: In einem gemeinsamen Projekt mit dem Dienstleister Pro Process aus Kempten (Allgäu) gelang es dem zum Müller-Konzern gehörenden Unternehmen, den Herstellungsprozess in der Sauermilchkäserei weiter zu verbessern und somit noch besser als bisher eine ständig gleich bleibende Produktqualität zu garantieren.“

Den kompletten Beitrag finden Sie hier.

Vorheriger Beitrag
molkerei industrie, Dezember 2010
Nächster Beitrag
Vortrag auf dem Ahlemer Käseseminar

Abonnieren Sie unseren Blog!


Loading