Preise für Milchprodukte in Deutschland

Innerhalb des ersten Quartals 2024 sind die Preise für Butter und Käse in Deutschland gestiegen, dem gegenüber stehen Magermilchpulver und Molkenpulver mit einem Preisrückgang. Nach den höchsten Preisen in der ersten Jahreshälfte 2022 sind für alle Produkte deutliche Preisschwankungen verzeichnet. Nach den Tiefstwerten des Jahres 2023 liegen die aktuellen Preise von Butter um 31,4 %, von Käse um 23,1 % und von Molkenpulver um 17,9 % über ihrem Tiefstwert. Bei Magermilchpulver liegt der aktuelle Preis nach dem zuletzt verzeichneten Rückgang in 2024 nur 4,8 % über dem Tiefststand aus 2023.

Quelle „AMI-informiert.de“

Vorheriger Beitrag
Pro-Kopf-Verbrauch von Frischmilcherzeugnissen
Nächster Beitrag
Pro-Kopf-Verbrauch von Käse in Deutschland

Abonnieren Sie unseren Blog!


Loading