EU-Exporte von Milchprodukten

Der Export von Käse aus der EU-27 in Drittländer liegt 2022 um knapp 0,4 Prozent über dem Vorjahresniveau. Käse ist nach wie vor das Milchprodukt mit den höchsten Exportzahlen. Der größte Zuwachs an Ausfuhren ist mit ca. 9 Prozent in den Kategorien Babynahrung und Butter zu beobachten. Bei Magermilchpulver, Molkenpulver und Vollmilchpulver verzeichnet sich hingegen von 2021 zu 2022 ein Rückgang der Exporte in Drittländer.

Vorheriger Beitrag
Bewerbungen: Wie Sie die richtigen Mitarbeiter finden
Nächster Beitrag
Globaler Preisindex für Milchprodukte

Abonnieren Sie unseren Blog!


Loading